„Weniger ist mehr“

bedeutet für uns weniger Eingriffe in die erhaltenswerten sensiblen Strukturen, mehr Originalität für die Möbel und damit einen höheren Wert des einzelnen Stückes. Es kommen bei der Untersuchung moderne Metho­den zum Einsatz.

Bei der handwerklichen Ausführung der not­wendigen Eingriffe gewährleisten die bewährten alten Tech­niken und Materialien eine hohe Verträglichkeit und Dauer­haftigkeit.

Uns stehen eine Vielzahl von alten und neuen Materialien wie z.B. Sägefurniere, Beschläge, Ledereinlagen, Buntpapiere als Ersatz für verlorene Teile zur Verfügung.